Meine Bestellung bei Parfumdreams

Bild

Vor ein paar Wochen habe ich zum ersten Mal bei Parfumdreams.De bestellt. Weil es dank der Glamour Shopping Week 17 % Rabatt gab, habe ich mal vorbeigeschaut und Marken wie Lavera, Dr. Hauschka, Nuxe und Annemarie Börlind entdeckt. Schnell aufgefallen ist mir, dass die Preise immer gut 1 Euro bis manchmal sogar 3,50 Euro oder mehr unter dem normalen Preis liegen und dass ohne das die Artikel reduziert sind. Besonders interessiert haben mich dekorative Artikel, vor allem von Annemarie Börlind. Ziemlich verspätet sind die Sachen am Montag angekommen, weil zwei Produkte nicht lieferbar waren. Deswegen zeige ich sie euch erst jetzt.

Bild

Von Lavera habe ich dann leider nur eine Sache bestellt. Ich wollte nicht zu viel Geld ausgeben und habe mich dann für einen Mineral Eyeshadow in der Farbe 07 Magic Gray entschieden. Lisa Eldrige hat diesen in ihrem Organic / Natural Make Up Tutorial verwendet. Im Laden konnte ich keine der einzelnen Lidschatten mehr finden, daher musste er unbedingt mit. Auf Parfumdreams gibt es noch weitere schöne Farben. Die Farbe gefällt mir eigentlich gut, allerdings glitzert das Grau sehr stark – irgendwie bläulich. Damit hatte ich nicht gerechnet, auf dem Lid sieht man es dann aber kaum. Etwas unpraktisch finde ich die Verpackung, die doch sperriger ist mit dem aufklappbaren Spiegel und dem Applikator, den ich vermutlich nicht verwenden werde. Der Lidschatten riecht auch sehr stark, was ich merkwürdig, aber nicht weiter schlimm finde. Gekostet hat er ohne die 17 % Rabatt 5,95 Euro und ist als vegan gekennzeichnet. Den original Preis kann ich euch leider nicht nennen, weil Lavera die Lidschatten nicht mehr zu führen scheint. Ich bin gespannt, wie er sich schlagen wird.

Bild

Von Annemarie Börlind habe ich mir einen veganen Concealer gekauft. Ich habe die hellere Farbe 03 Natural gewählt, glaube aber leider, dass sie mir als Concealer unter den Augen zu dunkel ist. Im Sommer kann ich damit aber bestimmt Unebenheiten abdecken. Dummerweise habe ich nicht im Laden geschaut. Selbst Schuld. Die Verpackung ist wirklich edel und mir gefällt das Dreh-Prinzip. Ich habe aber die Befürchtung, dass er schnell aufgebraucht sein wird. Ganz günstig war er mit 10,95 Euro (immerhin statt 13,50 Euro) dann auch nicht. Ich bin zwar mit meiner Alverde Camouflage zufrieden, möchte aber gerne unter den Augen etwas Flüssigeres verwenden. Kennt ihr gute vegane Concealer in Naturkosmetik Qualität?

Bild

Alle Produkte von Annemarie Börlind sind „nur“ EcoCert zertifiziert, es werden aber auf Silikone, Parabene, Mineral-Öle und Co. verzichtet. Einen der Lipglosse von Börlind besitze ich bereits und habe mir eine weitere Farbe bestellt. Diesmal 20 Red für 9,95 Euro statt 13,00 Euro. Ich dachte aber, dass die Farbe etwas deckender ist und werde den glitzerfreien Gloss wohl eher zusätzlich auf Lippenstiften tragen. Da ich allerdings weiß, wie schwierig es ist, einen veganen Lipgloss in Naturkosmetik Qualität zu finden, bin ich doch froh, ihn bestellt zu haben.

Bild

Etwas teurer war auch das Rouge von Annemarie Börlind für 12,95 Euro (statt 16,50 Euro). Die Verpackung ist schlicht, edel und robust, das gefällt mir schon mal. Ein praktischer Spiegel und ein kleiner Pinsel sind auch dabei. Zwischen den vier tollen Farben konnte ich mich nur schwer entscheiden, habe dann aber die Farbe 22 Coral gewählt, weil ich noch nichts ähnliches besitze. Ein veganes Rouge zu finden, ohne irgendwelche verrückten Inhaltsstoffe, ist leider auch nicht ganz leicht. Also vielleicht kaufe ich bald auch die restlichen Farben, wenn mir die Haltbarkeit und der Auftrag gefallen.

Bild

Der letzte Artikel hat es mir schon angetan: ein Lidschatten von Annemarie Börlind in 43 Mauve, ein wunderschönes Roségold. Es gibt noch 15 weitere Farben, die allesamt glitzern soweit ich weiß. Die Verpackung ist ähnlich wie bei dem Rouges eher hochwertig und schick. Mir gefällt die Farbe unglaublich gut und man muss nicht tausend Schichten auftragen, damit man etwas auf dem Auge davon sieht. Der Lidschatten blieb eigentlich auch den ganzen Nachmittag, wo er hingehört. Also bisher bin ich begeistert und würde am liebsten gleich noch mehr bestellen. Gekostet hat der Lidschatten 9,95 Euro statt 12,50 Euro, was sich für mich aber gelohnt hat.

Bild

Mit dabei waren noch zwei Proben: Hypnotic Poison Eau Sensuelle von Dior und von Nuxe das Huile Prodigieuse. Sehr lieb. Ich werde sicherlich öfters bei Parfumdreams bestellen, weil die Preise einfach so viel günstiger sind und es doch ein paar Marken gibt, die mich interessieren.

signatur

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Meine Bestellung bei Parfumdreams

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s