Ausprobiert: Alterra vs. Sante Volume Mascara

01

Eine gute, vegane Mascara im Naturkosmetik Bereich zu finden ist gar nicht mal so einfach. Entweder sieht man keinen Unterschied oder sie verschmiert nach nur wenigen Stunden. Bei mir haben sich bereits einige Mascaras angesammelt und ich wollte gerne zwei ähnliche davon miteinander vergleichen. Die günstige, sehr häufig empfohlene Extreme Volume Mascara von Alterra, die „atemberaubendes Volumen“ verspricht, hat meine Mama an mich zum Testen weitergegeben. Ihr hat sie schonmal nicht gefallen. Diese muss gegen die etwas teurere Volume Mascara* von Sante, die für „volles Volumen“ sorgen soll, antreten. Natürlich sind besonders Mascara Bewertungen sehr subjektiv und was bei dem einen funktioniert, kann bei dem anderen ein totaler Flop sein.

03

Im Alterra Sortiment bei Rossmann findet man eine große Auswahl an veganen Mascaras, die allesamt bei günstigen 3,95 Euro liegen. Die Extreme Volume Mascara trägt das BDIH Zertifikat und ist als vegan gekennzeichnet. Ich habe die Farbe 01 black und es sind 9 ml enthalten.

Das verspricht Alterra:

für atemberaubendes Wimpernvolumen

Inhaltsstoffe:

Aqua (Water), Alcohol*, Magnesium Silicate,Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Stearic AcidSorbitolPrunus Amygdalus Dulcis(Sweet Almond) Oil, Potassium Cetyl Phosphate, Rhus Verniciflua Peel Wax,Parfum (Essential Oils), Hydrogenated Palm GlyceridesMagnesium Aluminum Silicate,CaramelXanthan GumTocopherol,LinaloolCI 77499 – *aus kontrolliert biologischem Anbau

02

Leider gefällt mir die Verpackung der Mascara rein optisch gar nicht. Das grelle Grün in Kombination mit schwarzer Schrift trifft nicht meinen Geschmack und auch qualitativ merkt man, dass es sich um eine günstigere Mascara handelt. Das ist aber natürlich nur nebensächlich.

Den Duft der Mascara finde ich sehr angenehm. Natürlich müssen Mascaras nicht duften, aber da gewöhnliche Wimperntusche meist sehr streng riecht, freue ich mich um so mehr über den natürlichen, pudrigen Duft der meisten NK Mascaras. Beim Auftragen riecht man eventuell etwas davon, ich würde den Geruch aber noch als dezent bezeichnen.

04

Passend zu dem Titel Extreme Volume ist das Bürstchen relativ groß und breit. Der Auftrag ist mir auch gut gelungen, die Bürste ist einem nicht im Weg und man erreicht alle Wimpern relativ gut.

Mit dem Ergebnis war ich insgesamt ganz zufrieden. Man braucht definitiv mehrere Schichten, um ein gewisses Volumen zu erzielen. Nach der ersten Schicht sind die Wimpern zwar schwarz gefärbt, aber es fehlt noch an Länge und Volumen. Nach drei Schichten sind die Wimpern dann deutlich voluminöser und auch einen Hauch länger. Leider ist die Mascara etwas krümelig, was man auf dem Foto nicht ganz so gut erkennen kann. Sie fühlt sich auch recht trocken auf den Wimpern an, das kann aber auch daran liegen, dass sie bereits etwas eingetrocknet ist.

Mit der Haltbarkeit der Mascara komme ich leider gar nicht zurecht. Ich habe keine tränenden oder empfindliche Augen, aber schon nach wenigen Stunden verschmiert diese Mascara bei mir und setzt sich am unteren Lid ab. Bei meiner Mama ist das gleiche Problem aufgetreten. Außerdem krümelt sie sehr stark und auch diese Krümeln setzen sich schnell ab und verschmieren. Ich kann mich also nicht wirklich auf diese Mascara verlassen, was ich sehr abschreckend finde.

alterra

An den Inhaltsstoffen habe ich eigentlich nicht viel auszusetzen. Schade, dass so viel Alkohol enthalten ist, dafür gehören aber auch pflegende Öle wie Rizinus- und Mandelöl zu den Bestandteilen.

Der Preis von vier Euro ist natürlich für ein Naturkosmetik Produkt sehr günstig. Das versprochene Ergebnis wird auch erzielt und die Inhaltsstoffe sind gut. Für den Preis ein tolles Produkt, nur ich komme leider nicht mit ihr zurecht.

Insgesamt ist die Alterra Extreme Volume Mascara eine recht solide Wimperntusche. Sie sorgt zwar für Volumen, riecht angenehm und ist auch sehr günstig, schmiert bei meinen Augen allerdings sehr schnell und sorgt für ein unschönes Ergebnis. Daher kann ich sie leider nicht empfehlen. Da sie aber von so vielen NK Bloggern immer wieder gelobt wird, rate ich euch, sie einfach mal auszuprobieren. Bei vier Euro kann ja nicht viel schief gehen.

ranking2von4

trennlinie2

05

Die Volume Mascara* von Sante enthält 7 ml und kostet circa 12 Euro. Sie ist von BDIH zertifiziert und auf der Sante Homepage als vegan ausgeschrieben. Auch hier habe ich die Farbe 01 black.

Das verspricht Sante:

Drama Lashes! Der SANTE Mascara Volume mit natürlichen Wachsen und veredelten Mineralpigmenten schenkt volles Volumen, dramatischen Schwung, langen Halt und gleichzeitig intensive Pflege.

Inhaltsstoffe:

Aqua (Water), Alcohol*, Magnesium Silicate,Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Stearic AcidSorbitolPrunus Amygdalus Dulcis(Sweet Almond) Oil, Potassium Cetyl Phosphate, Rhus Verniciflua Peel Wax,Parfum (Essential Oils), Hydrogenated Palm GlyceridesMagnesium Aluminum Silicate,CaramelXanthan GumTocopherol,LinaloolCI 77499 – *aus kontrolliert biologischem Anbau

06

Die Mascara steckt zunächst in einer zusätzlichen Papp-Verpackung, die zum Beispiel Aufschluss über die Inhaltsstoffe gibt, was ich im Vergleich zu der Alterra Mascara praktischer finde. Die Mascara an sich gefällt mir optisch sehr gut. Sie ist schlicht und edel gehalten und macht einen stabilen und hochwertigen Eindruck, was zu dem etwas höheren Preis passt. Ich finde es interessant, dass die Verpackung dieses Mal eckig ist.

Was bei diesem Produkt schnell auffällt, ist der intensive und angenehme Duft der Mascara. Sie riecht noch intensiver und angenehmer als die Alterra Mascara. Beim Auftragen hat man definitiv etwas von dem Duft und auch später hatte ich den Geruch öfters in der Nase. Wer den rosigen, pudrigen Geruch mag, für den ist das sicherlich gut. Wer bei Mascaras aber gar keinen Duft möchte, sollte vielleicht vorher daran schnuppern.

Das Bürstchen ist ähnlich wie die der Alterra Mascara auch recht groß und breit. Im Vergleich ist sie aber noch länger und insgesamt größer. Die einzelnen Härchen sind zahlreicher und dichter gesetzt.

07

Der Auftrag gelingt besonders schnell durch das lange Bürstchen und auch hier konnte ich gut an alle Wimpern gelangen.

Ich bin mit dem Ergebnis wirklich sehr zufrieden. Wie ihr auf dem Foto weiter unten sehen könnt, lässt sich die Mascara ebenfalls sehr gut aufbauen und schichten. Bei der ersten Schicht, sieht man deutlich, dass die Wimpern kräftig schwarz gefärbt sind und auch an Volumen und Länge gewonnen haben. Nach zwei weiteren Schichten, sieht das Ergebnis noch intensiver aus. Die Wimpern sehen deutlich voluminöser, aber auch etwas verklebt aus. Für den Alltag würde ich wohl bei 1-2 Schichten bleiben, aber gut zu wissen, dass sich die Mascara so stark aufbauen lässt.

Auch was die Haltbarkeit anbelangt, wurde ich nicht enttäuscht. Ich konnte den ganzen Tag über kein Schmieren oder Krümeln feststellen und es hat sich nichts am unteren oder oberen Lid abgesetzt. Das ist mir persönlich besonders wichtig, weil was hilft mir viel Volumen, wenn meine Augen nach wenigen Stunden verschmiert aussehen. Eine schweißtreibende Sportstunde hat sie zwar nicht ganz unbeschadet überstanden, aber darüber kann ich auf jeden Fall hinwegsehen.

sante

Die Inhaltsstoffe sehen wirklich sehr ähnlich aus wie bei der Alterra Mascara. Es ist viel Alkohol enthalten, aber auch wieder Rizinus- und Mandelöl. Auch hier wird glücklicherweise auf Bienenwachs verzichtet und es kommen pflanzliche Wachse zum Einsatz. Die enthaltenen ätherischen Öle sorgen für den starken Duft. Empfindliche Augen könnten eventuell Probleme damit haben. Ich habe eigentlich nichts auszusetzen.

Der Preis von ca. 12 Euro ist vielleicht nicht super günstig, für eine Mascara aber immerhin noch völlig im Rahmen. Dafür erhält man auch ein gutes Produkt, was wirklich macht was es sagt: Volumen, Schwung, Länge und sicherer Halt.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit der Sante Mascara. Sie hält wirklich das was sie verspricht, und sorgt für tolles Volumen. Ich würde sogar sagen, dass sie meine bisher liebste Mascara von Lavera in den Schatten stellt, die weit natürlicher ausfällt. Im Vergleich zu der Alterra Mascara sorgt sie für noch mehr Volumen und auch mehr Länge, riecht angenehmer und das Wichtigste: die Haltbarkeit ist deutlich besser. Ich habe eigentlich nichts an ihr auszusetzen.

ranking4von4 Kopie

trennlinie2

Kennt ihr eine der beiden Mascaras? Was ist eure liebste NK Wimperntusche?

signatur

* Dieses Produkt wurde mir kostenlos zum Ausprobieren zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Natürlich teile ich euch weiterhin meine ehrliche Meinung zu dem Produkt mit.

Advertisements

6 Gedanken zu “Ausprobiert: Alterra vs. Sante Volume Mascara

  1. Ich bin nach wie vor auf der Suche nach der für mich perfekten Mascara. Bald erhalte ich die von Alterra und bin schon total gespannt aufs ausprobieren. Eine von Terra Naturi war ein absoluter Fail und hat gebrannt wie verrückt. Benecos fand ich toll, von Alverde gibts ebenfalls welche, die mir gefallen.

    • Danke für Deinen Kommentar 🙂
      Die perfekte NK Mascara zu finden ist so schwer, aber ich glaube mit der Sante Volume Mascara werde ich lange zufrieden sein. Natürlich will ich aber noch mehr ausprobieren.
      Bin schon gespannt, wie Du die Alterra Mascara finden wirst.
      Also bei Brennen hört es definitiv auf 😀 So was ist mir zum Glück noch nicht passiert.
      Die von Benecos sind meine ich leider alle mit Bienenwachs und mit Alverde war ich jetzt auch schön öfters zufrieden 🙂
      Liebe Grüße

  2. Ich habe mir die Alterra auch gekauft, weil sie überall so gelobt wurde. Hält bei mir allerdings
    auch nicht und ich finde den Duft auch gar nicht mal so gut (liegt aber vielleicht auch daran,
    dass die 100% gut riecht und ich damit immer vergleiche).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s