Ausprobiert: Benecos Natural Creamy Make-Up

01

Eigentlich bin ich gar kein großer Fan von Foundations, Make-Up und Co. Besonders im Naturkosmetik Bereich bin ich noch nicht ganz fündig geworden. Oft decken NK Make-Ups nur leicht ab oder sehen krümelig aus auf der Haut. Da verzichte ich lieber gleich auf Foundation und decke nur ab, was wirklich abgedeckt werden muss. Nichtsdestotrotz war ich sehr gespannt auf das Benecos Natural Creamy Make-Up, was einen perfektionierten, ebenmäßigen Teint verspricht.

02

Das Natural Creamy Make-Up* von Benecos gibt es in drei Nuancen, welche alle vegan sind und das BDIH-Siegel tragen. Ich habe die hellste Farbe nude. Für 30 ml zahlt man 5,99 Euro.

Das verspricht Benecos:

Sorgt für einen ebenmäßigen, samtweichen Teint. Wertvolles pflanzliches Öl versorgt Ihre Haut wunderbar und spendet Feuchtigkeit.

Inhaltsstoffe:

AQUA, SIMMONDSIA CHINENSIS SEED OIL*, ALCOHOL*, GLYCERIN, POLYGLYCERYL-5 LAURATE, BUTYROSPERMUM PARKII*, SILICA, MAGNESIUM ALUMINUM SILICATE, POLYGLYCERYL-3 STEARATE, HYDROGENATED LECITHIN, CITRIC ACID, p-ANISIC ACID, GLYCERYL CAPRYLATE, ROSMARINUS OFFICINALIS LEAF EXTRACT, XANTHAN GUM, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL*, POLYGLYCERYL-10 LAURATE, LIMONENE, TOCOPHEROL, SODIUM HYDROXIDE, PARFUM, ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE POWDER*, CITRAL, LINALOOL, TALC, (+/- (MAY CONTAIN) IRON OXIDES (CI 77491), (CI 77492), (CI 77499), TITANIUM DIOXIDE (CI 77891))
* aus kontrolliert biologischem Anbau

03

Die beige- graue, schlicht gehaltene Verpackung gefällt mir optisch sehr gut. Dank der Tube kann immer die richtige Menge hygienisch entnommen werden. Dazu ist die Verpackung sehr klein, handlich und leicht- perfekt also auch für unterwegs.

Der Geruch des Make-Ups gefällt mir leider nicht. Ich persönlich empfinde den Duft als sehr medizinisch-kräuterig; irgendetwas stört mich an ihm und man riecht ihn auch ständig über den Tag verteilt. Das sollte euch aber natürlich nicht abschrecken, denn vielleicht gefällt dem ein oder anderen der Duft sogar und selbstverständlich ist der Geruch nur zweitrangig.

Glücklicherweise passt die hellste Farbe nude sehr gut zu meinem Hautton. Sie ist hell und recht gelbstichig, dunkelt auf der Haut aufgetragen aber leider etwas nach und wird leicht orange. Dennoch bin ich mit der Nuance sehr zufrieden.

Die Konsistenz des Make-Ups ist eher cremig fest, daher muss man sich beim Auftragen etwas beeilen und die Foundation schnell verteilen und einarbeiten, bevor sie angetrocknet ist.

04

Von dem Ergebnis war ich zunächst sehr positiv überrascht. Der Teint wirkt auf jeden Fall ebenmäßiger und schön ausgeglichen, Unreinheiten werden gut und ausreichend abgedeckt. Wer noch mehr Deckkraft möchte, kann die Foundation auch aufbauen, ohne dass sie krümelt oder sich abschält. Für mich sind 1-2 Schichten optimal. Ich würde die Deckkraft also als leicht bis mittel bezeichnen. Augenschatten und Rötungen müssen eventuell noch zusätzlich mit Concealer abgedeckt werden. Gut gefällt mir auch, dass das Finish eher matt und nicht glänzend ist. Wer keine ölige Haut hat, muss nicht unbedingt zusätzlich abpudern. Ich stimme Benecos zu und würde das Finish als samtig-weich beschreiben. Bei genauerem Hinsehen fällt leider auf, dass sich die Foundation teilweise an trockenen Stellen unschön absetzt (s. Foto weiter unten). Vielleicht sollte man an diesen Stellen die Haut zusätzlich vorher mit Tagescreme vorbereiten.

Auch die Haltbarkeit hat mich überzeugt, denn das Make-Up blieb mir über den Tag lang erhalten. Sicherlich hat die Deckkraft mit der Zeit etwas nachgelassen, aber bis zum Abend hin blieb der Teint schön ausgeglichen. Nur ein kleines Problem gibt es, was mir dank eines Artikels auf TriedItOut bereits bekannt war. Das Make-Up scheint nicht wasserfest zu sein. Kommt die Foundation mit Wasser in Berührung, löst sich die Farbe an der Stelle und es bleiben unschöne Spuren und Streifen auf der Haut zurück. Inwiefern das bei Regen oder Schwitzen ein Problem werden kann, habe ich noch nicht getestet. Im Alltag würde ich mich aber mit der Haltbarkeit zufriedengeben und hatte bisher noch keine Schwierigkeiten.

Das Tragegefühl bleibt über den Tag verteilt sehr angenehm. Man hat nicht das Gefühl, etwas auf dem Gesicht zu haben und die Haut wird auch nicht ausgetrocknet.

05

An den Inhaltsstoffen habe ich nicht allzu viel auszusetzen. Alkohol und Glycerin sehe ich nicht so gerne, aber kann ich absolut verkraften. Sonnenblumenöl, Sheabutter, Aloe Vera und Rosmarin sind ebenfalls enthalten. Leider gehören auch das umstrittene Talkum (steht u.a. im Verdacht Krebs zu erregen) und Kieselsäure (steht in Verbindung mit Lungenkrebs) zu den Bestandteilen. Insgesamt finde ich die Inhaltsstoffe für den niedrigen Preis wirklich akzeptabel.

Den Preis von 6 Euro finde ich für eine Naturkosmetik Foundation sehr günstig, auch wenn man in der Drogerie vielleicht noch billigere Alternativen finden kann. Die 30 ml halten aber vielleicht nicht allzu lange, wenn man das Make-Up täglich aufträgt und zwei Schichten bevorzugt.

Insgesamt bin ich von dem Make-Up wirklich positiv überrascht. Es lässt sich gut auftragen und schichten, deckt für meinen Geschmack perfekt ab und hinterlässt einen ebenmäßigen, mattierten Teint. Einzige Kritikpunkte sind für mich der Geruch, die schlechte Haltbarkeit bei Kontakt mit Wasser, ein Teil der Inhaltsstoffe und dass sie sich teilweise unschön absetzt. Zu dem günstigen Preis ein durchaus gutes Make-Up, das man mal testen sollte.

ranking3von4 Kopie

trennlinie2

Habt ihr eure perfekte NK-Foundation schon gefunden?

signatur

* Dieses Produkt wurde mir kostenlos zum Ausprobieren zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Natürlich teile ich euch weiterhin meine ehrliche Meinung zu dem Produkt mit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s