Die liebsten NK-Produkte meiner Mama

06

Seit ich mich erinnern kann, hat meine Mama Naturkosmetikprodukte von Weleda, Lavera und Co. verwendet. Noch heute erinnern mich die Düfte an meine Kindheit. Vielleicht kommt auch daher meine Liebe für Naturkosmetik.

Auch wenn meine Mama was Kosmetik angeht weniger wählerisch und anspruchsvoll ist als ich, ist es sicherlich interessant zu sehen, welche Produkte sie zur Zeit verwendet und welche sie schon öfters nachgekauft hat.

07

Wenn es ums Duschen geht, ist meine Mama sehr anspruchslos. Meistens kauft sie die Duschgels von Alterra, denn sie sind sehr günstig, haben gute Inhaltsstoffe und sind leicht zu bekommen. Eine der Sorten ist Bio-Limette und Bio-Agave, denn wie ich mag meine Mutter gerne frische und zitronige Düfte.

Ab und zu kauft meine Mama auch die Duschgels von Lavera, denn dort gibt es mehr Auswahl an Düften. Gerade zuhause war die Sorte Lime Sensation mit Bio-Eisenkraut und Bio-Limone, welches ebenfalls herrlich frisch duftet.

08

Neu für sich entdeckt hat meine Mama die Körperlotionen von Logona. Sie haben eine sehr leichte Konsistenz und ziehen schnell ein. Besonders gerne mag sie den Zitronen-Duft der Energy Reihe.

Ein absoluter Favorit ist die Orange Feeling Reihe von Lavera. Der warme, fruchtige, frische Duft nach Orangen und Sanddorn entspricht genau ihrem Geschmack. Zudem mag auch sie die leichte Konsistenz der Lotion, die schnell einzieht.

Ein Geschenk von mir war die Benecos Body Cream, die ebenfalls einen zitronigen, frischen Duft hat. Auch sie überzeugt durch Duft, Konsistenz und das hübsche Design der Verpackung.

09

Seit einigen Monaten färbt auch meine Mama ihr dunkelbraunes Haar mit Pflanzenhaarfarbe. Dafür benutzt sie gerne den Ton braun-umbra von Logona. Die grauen Härchen werden nicht perfekt aber ausreichend abgedeckt und die Haare weniger strapaziert.

10

Zwar ist die Wolkenseifen Deo Creme kein Naturkosmetik Produkt, aber immerhin kommt sie ohne Aluminium-Salze und andere schädliche Inhaltsstoffe aus. So wie ich, hat meine Mama die Umstellung auf ein aluminiumfreies Deodorant dank Wolkenseifen problemlos geschafft. Ihr Favorit ist der pudrige Duft von Be My Baby.

Ebenfalls ein Geschenk von mir war die Hand Creme von Benecos, die meine Mama seitdem gerne verwendet. Der Duft ist sehr dezent und die Creme zieht schnell ein. Ein solides Produkt.

11

Seit kurzem besitzt meine Mama das Gesichtsöl von Dr. Hauschka. Da sie zu öliger Haut neigt, habe ich ihr zu einem Öl als Hautpflege geraten, um die überschüssige Fettproduktion der Haut zu regulieren.

Nachdem ich ihr die Benecos Day Cream Q10 letztes Jahr geschenkt habe, kauft sich meine Mama eine Tube nach der anderen nach. Auch hier gefällt ihr der leichte Duft und die schnell einziehende Konsistenz.

Was Lippenpflege anbelangt, greift meine Mama gerne zu Lippenpflegestiften von Alterra. Momentan verwendet sie allerdings den Family Lip Balm von Sante, der vegan und cruelty free ist. Mir gefällt er übrigens auch sehr.

12

Ganz neu in ihrer Sammlung ist das lose transparente Puder von Dr. Hauschka. Da es leider Seide enthält, kommt es für mich nicht infrage, aber es ist dafür besonders leicht und fein.

Seit Jahren verwendet meine Mama das Fine Loose Mineral Powder von Lavera, welches ich auch sehr mag. Es kommt täglich zum Einsatz, um das Gesicht leicht zu mattieren, ohne es abzudecken.

trennlinie2

Verwenden Eure Mütter auch Naturkosmetik?

signatur

Advertisements

5 Gedanken zu “Die liebsten NK-Produkte meiner Mama

  1. Das ist ja klasse, dass Deine Mutter auch Naturkosmetik benutzt und hier auf Deinem Blog ihre Produkte zeigt. Schöne Grüsse unbekannterweise *wink*

    Es hat Spass gemacht, hier einen Einblick in die täglichen Produkte einer zweiten Frau zu erhalten 🙂

  2. Ich finde es auch sehr interessant die Produkte von deiner Mama zu sehen (: …meine Mutter verwendet teilweise Naturkosmetik, aber meist lässt sie sich von der uns allseits umgebenen Werbung verführen ^^ …trotzdem fragt sie mich immer „Ist das gut? Kann man das bedenkenlos benutzen?“ (: …Liebe Grüße.

    • Toll, dass Dir der Beitrag gefallen hat. 🙂 Meine Mama verwendet auch nicht ausschließlich Naturkosmetik. Für manche Produkte (besonders Haarspray oder ähnliches) hat sie einfach noch nicht die richtigen Alternativen gefunden. Gerne fragt sie mich auch mal nach Rat, was die Inhaltsstoffe anbelangt oder ich spiele den Moralapostel 😛
      Liebe Grüße zurück 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s