Frisch gekauft #16

01

Mein letzter Frisch Gekauft-Beitrag liegt bereits über zwei Monate zurück und wurde sogar von den Aufgebraucht-Beiträgen überholt. Einerseits ist das etwas schade, da es dadurch weniger neue Produkte auf dem Blog zu sehen gibt, andererseits bin ich froh, dass ich meine Kauflust etwas in den Griff bekommen habe, da ich nach wie vor ausreichend ausgestattet bin. In den letzten Wochen haben sich dann aber doch mehrere kleine Einkäufe angesammelt, die vor allem aus Nachkaufprodukten bestehen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch im Bereich Gesichtspflege habe ich ein paar Produkte eingekauft. Unter anderem den Konjac-Gesichtsreinigungsschwamm von der Rossmann Eigenmarke for your beauty. Die günstige Variante wollte ich ja unbedingt ausprobieren. Er wird trocken gelagert und kommt ohne Konservierungsstoffe aus. Bisher habe ich ihn noch nicht ausprobiert, aber für 2,49 Euro sicherlich einen Versuch wert.

Meine Gesichtsreinigungstücher von Rossmann sind nun leer und ich brauchte dringend Nachschub. Für den täglichen Gebrauch kommen solche Tücher für mich nicht in Frage, aber auf Reisen sind sie durchaus praktisch. Die Tücher von Terra Naturi mit Mango und Aloe Vera habe ich bisher noch nicht ausprobiert. Sie kommen ohne Alkohol aus und ich bin gespannt, ob sie mein Make-Up gut abnehmen können. 25 Stück kosten 1,95 Euro.

Kurz vor dem leer werden ist mein Shebutter Tonikum von Martina Gebhardt. Also habe ich mir eine neue Flasche nachgekauft. Ich bin mit dem Gesichtswasser wirklich sehr zufrieden, es verzichtet auf Alkohol und gibt der Haut noch einmal einen extra Frische-Kick. Mit dem Sprühkopf halten die 100 ml auch wirklich lange. Bezahlt habe ich 9,89 Euro.

Gesichtsmasken dürfen in meiner Gesichtspflege nicht mehr fehlen. Auch hier probiere ich gerne viel aus und habe zum ersten Mal eine Gesichtsmaske von Logona mitgenommen. Die Reinigungsmaske mit Bio-Minze und Bio-Zaubernuss soll die Haut klären und Hautglanz reduzieren. Auch wenn ich keine unreine oder ölige Haut habe, wollte ich eine reinigende Maske, die ich anwenden kann, wenn meine Haut mal wieder weniger rein ist. Mit 2,75 Euro für 15 ml war sie nicht ganz günstig und ich bin sehr gespannt, wie sie mir gefallen wird.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sehr gefreut habe ich mich, als ich gesehen habe, dass Alviana eine vegane Fußcreme auf den Markt gebracht hat. Die Fußcreme mit Bio-Salbei soll für trockene und raue Füße geeignet sein und da ich ohnehin eine neue Fußcreme brauchte, habe ich sie einfach mitgenommen. Die Inhaltsstoffe sind sicherlich nicht die besten, aber bei einem Preis von 2,99 Euro ist das akzeptabel.

Etwas unnötig war der Kauf der Alverde Körperbutter in der Richtung Vintage Rose, aber bei limited Editions werde ich doch öfters schwach. Außerdem bin ich immer für Rosenduft zu haben. Bisher habe ich sie noch nicht ausprobiert. Bei Anita könnt ihr einen ausführlichen Test-Bericht lesen. Wie mir die Butter gefällt, werdet ihr spätestens in einem Aufgebraucht-Beitrag erfahren. Die Körperbutter kostet 2,95 Euro.

Wieder nachgekauft habe ich die Alverde Flüssigseife mit Minze und Bergamotte. Die Nachfüllpacks sind einfach am praktischsten und ich mag den frischen Zitronen-Duft. 300 ml kosten 1,25 Euro.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch wenn ich erst geschrieben habe, dass Augenbrauengel für mich unnötig ist, habe ich mir doch das transparente Augenbrauen- und Wimperngel von Alverde gekauft. Wirklich richten muss ich meine Brauen nicht, aber ich finde, dass mit einem Gel die Farbe besser verteilt wird und das Ergebnis natürlicher wird. Ich habe viel Gutes von dem Gel gehört und bin sehr gespannt, wie es mir gefallen wird. 3,95 Euro bezahlt man für 7ml.

Schon unzählige Male mitnehmen wollte ich die Concealer Cream von Logona. Es gibt sie in drei Nuancen, wovon eine grün getönt ist, um Rötungen abzudecken. Alle Farben sind sehr hell, was zum Abdecken von Augenschatten und zum Highlighten sehr passend ist. Ich habe die hellste Farbe 01 pearl mitgenommen. Ausgiebig testen konnte ich den Concealer noch nicht, aber der erste Eindruck ist schon einmal sehr positiv und ich hoffe, dass er mit der Alverde Camouflage mithalten kann. 5 ml kosten 11,95 Euro.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein neuer Augenbrauenstift musste her. Ich habe mich für den Natural Eyebrow-Designer von Benecos in der Nuance gentle Brown entschieden. Auch wenn meine Brauen eher aschig sind, wollte ich einen Stift mit Rotstich, was besser zu meiner roten Haarfarbe passen würde. Benecos bringt nun übrigens auch eine dritte, aschige Nuance für Blondinen auf den Markt. Mein erster Eindruck von dem Stift ist sehr positiv; die Mine ist eher hart, was gut ist um die Brauen präzise aufzufüllen und die Farbe passt für mich sehr gut. Praktisch finde ich auch, dass der Stift mit einem Bürstchen kommt. Bezahlt habe ich 2,95 Euro.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es wurde wieder Zeit, neue Zahncreme einzukaufen. Auch hier probiere ich mich durch das gesamte Angebot. Eigentlich bevorzuge ich eher Zahnpasten ohne Fluorid, habe aber dennoch von Sante Family die Toothpaste mit Bio-Minze mitgenommen. Sie kostet 2,29 Euro. Mal sehen, wie sie mir gefallen wird.

Bereits in Verwendung habe ich von Logodent die daily care Zahncreme mit Bio Pfefferminz. Sie hat nur 1,49 Euro gekostet und gefällt mir bisher sehr gut. Die Zahncreme enthält kein Fluorid und sorgt für einen sehr frischen Geschmack. Bisher einer meiner Favoriten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kein Naturkosmetik-Produkt, aber vielleicht doch für den ein oder anderen Leser interessant: das Batiste Dry Shampoo für mittelbraunes Haar. Auch wenn ich mit meiner Shampoo-freien Haarpflege gut zurechtkomme, habe ich gelegentlich das Bedürfnis zu Trockenshampoo zu greifen und solche Sprühflaschen sind einfach am praktischsten. Zum Kauf überzeugt hat mich, dass das Shampoo gefärbt ist und so keinen grauen Schleier hinterlässt. Mir gefällt das Shampoo auch sehr gut, es reinigt die Haare, riecht angenehm und macht die Haare tatsächlich nicht weiß. 4,99 Euro kostet eine Flasche.

trennlinie2

Welche Produkte habt ihr euch neu gekauft?

signatur

Advertisements

8 Gedanken zu “Frisch gekauft #16

    • Die Ölkapseln von MG finde ich auch sehr interessant. Wie gefallen sie Dir so? Sensisana ist auch eine sehr interessante Marke, von der ich auch gerne etwas testen möchte.
      Liebe Grüße 🙂

  1. Ich habe meine Spontankäufe noch nicht so richtig im Griff und kaufe auch immer mal Dinge, die ich nicht brauche. Ich hoffe, dass ich das nach und nach ein wenig eindämpfen kann. Ich habe in letzter Zeit eine Bestellung bei Primavera gemacht und mir das Schlafwohl Kissenspray gekauft. Außerdem ein Raumspray und den Eukawohl Balsam.
    Oh und ich habe mir das Augenbrauengel von alverde in Braun gekauft. Das gefällt mir ganz gut. Bisher habe ich meinen Augenbrauen überhaupt keine Aufmerksamkeit geschenkt. Da ist das ein guter Einstieg.
    Liebe Grüße 🙂

    • Bei mir ist es in letzter Zeit wirklich besser geworden und ich kaufe eher nur das, was ich wirklich „brauche“ oder haben möchte und überlege ewig hin und her, bevor ich etwas kaufe. Mit den Primavera Produkten kann man aber sicher nichts falsch machen.
      Gut, dass Dir das Augenbrauengel gefällt. Ich hatte auch erst überlegt, ein farbiges zu nehmen, aber ich war mir nicht sicher, ob Braun zu dunkel für mich ist und Blond zu hell und zu aschig.
      Liebe Grüße zurück 🙂

  2. Oooh, spannende Produkte zeigst Du uns da. Über ausführliche Reviews zum Batiste Trockenshampoo, dem Logona Concealer und den Terra Naturi Tüchern würde ich mich sehr freuen.
    Bei mir gabs in letzter Zeit viele Neuzugänge, was daran liegt, dass ich meine ausgelistete Lieblingsspülung bunkere wie irre, aber ich kann einfach nicht ohne.
    Lange Zeit habe ich auch immer behauptet, dass ich keine Brauenprodukte brauche und dann zog einmal das transparente Augenbrauengel von Alverde ein. Dazu kam jetzt noch das Alverde Brauenpuder, welches mir vom ersten Eindruck her supergut gefällt 🙂

    • Die Reviews werden kommen 🙂 Immer schlimm, wenn Lieblingsprodukte ausgelistet werden. 😦 Da muss man auch bunkern! An sich, habe ich mich auch etwas gegen Augenbrauenprodukte gesträubt, aber ein bisschen Brauenpuder und -gel können sicher nicht schaden. Sehr beruhigend, dass Dir die Produkte bereits gefallen. Das Alverde Puder muss ich auch noch testen. Finde es super, dass Alverde den Trend mitmacht.
      Liebe Grüße 🙂

  3. ich nehm immer den grünen tee konjak schwamm von dm. der ist sehr sanft. das trcokenshampoo interessiert mich auch, obwohl ich ein fan vom penaten babypuder für die haare bin. und du hast mich wirklich neugierig auf die martina gebhardt produkte gemacht 🙂

    • Den Konjac Sponge von DM wollte ich eigentlich nicht kaufen wegen den Konservierungsstoffen. Aber mal sehen, wie mir die Rossmann Variante gefallen wird. Babypuder ist wirklich super als Trockenshampoo! Vielleicht hol ich mir das auch bald wieder. Ja, probier Martina Gebhardt unbedingt mal aus! 🙂 Super Marke!
      Liebe Grüße 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s