Frisch gekauft #25

01

Diese Woche musste ich mir wieder einige Kosmetikprodukte nachkaufen und habe mir auch ein paar Neuheiten gegönnt, die ich gerne mal ausprobieren wollte. Lasst mich in den Kommentaren gerne wissen, über welche Produkte ihr mehr lesen wollt.

02

Mein Benecos Shampoo leert sich so langsam und da habe ich gleich für Nachschub gesorgt. Da ich mit der Bioturm Spülung schon so zufrieden war, habe ich kurzerhand zu dem hübsch aussehenden Volumen Shampoo gegriffen. Es duftet sehr angenehm nach Kamille und Aloe Vera und soll die Haare fülliger und glänzender aussehen lassen. Lobenswert finde ich, dass sich Alkohol erst am Ende der INCI-Liste finden lässt. Für 200ml zahlt man 4,99 Euro.

Auch einen neuen Conditioner konnte ich langsam wieder gebrauchen. Von Benecos verwende ich sehr gerne die Shampoos und wollte unbedingt auch den Conditioner mit Melisse ausprobieren. Er enthält unter anderem Jojobaöl, Hagebuttenextrakt und nur wenig Alkohol und soll die Haare schön weich pflegen. Der zitronige Mellissenduft hat es mir schon einmal angetan. 200ml kosten 4,99 Euro.

Im Naturkosmetikbereich habe ich leider noch kein Trockenshampoo gefunden, dass mich wirklich überzeugen konnte. Das Batiste Trockenshampoo für mittelbraunes Haar habe ich nun bereits schon einmal aufgebraucht und halte es für das beste Trockenshampoo, das ich bisher ausprobiert habe. Die leichte Färbung hinterlässt keinen Grauschleier auf den Haaren und wenn die Haare mal nicht mehr ganz so schön sind, sorgt es ruck-zuck wieder für Volumen, Frische und einen angenehmen Duft. 200ml kosten 4,99 Euro.

#3

Wieder nachgekauft habe ich die NeoBio fluoridfreie Zahncreme mit Bio-Zaubernuss und Rosmarin. Sie schäumt recht gut und sorgt für ein frisches, sauberes Gefühl. Für 75ml zahlt man 1,89 Euro.

Die feuchten Reinigungstücher von Alviana mit Aloe Vera wollte ich nun schon länger ausprobieren. Mir gefallen sie bisher auch sehr gut; die Tücher nehmen das Make-Up gut ab, duften angenehm und trocknen die Haut nicht aus. Sehr schön finde ich auch, dass die Tücher ohne Alkohol auskommen. 25 Tücher kosten circa 2,49 Euro.

#4

Ich habe dringend wieder neue Lippenpflegestifte benötigt. Lavera hat einige tolle vegane Sorten im Sortiment. Ich habe mich für die Variante Repair mit Bio-Granatapfel und Bio-Paranuss und die Sorte Sweet Chai Tea entschieden. Beide Stifte duften sehr angenehm und pflegen die Lippen sofort. Für 4,5g bezahlt man 2,49 Euro.

#5

Leider wurde der Balea Nature Rasierschaum aus dem Sortiment genommen. Daher habe ich vorerst wieder zu dem normalen Balea Rasierschaum mit Avocado-Öl gegriffen. Falls ihr gute Alternativen kennt, lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen. Der Schaum kostet 0,75 Euro.

Mit der Fußpflege von Alverde war ich bisher immer zufrieden und habe mir deswegen nun auch den Fußbalsam mit Bio-Limette und Bio-Echinacea gekauft. Bisher bin ich mit dem Balsam auch zufrieden, denn er duftet lecker nach Limette und pflegt gut. 75ml kosten 2,95 Euro.

#6

Auch was Nagellackentferner anbelangt, bin ich im Naturkosmetikbereich noch nicht fündig geworden. Und im Vergleich sind die Inhaltsstoffe auch gar nicht so unterschiedlich. Am schnellsten und unkompliziertesten entferne ich meinen Nagellack mit dem Ebelin Nagellackentferner Express. Dank dem integrierten Schwamm ist der Nagellack super schnell und gründlich entfernt. Der Entferner kostet 1,95 Euro.

Alterra hat derzeit wieder eine neue Limeted Edition „Magnolia Blossom“ auf dem Markt. Neben Nagelpflegeölen und Handcremes enthält sie auch zwei Nagellacke, die ich mir beide gekauft habe. Die hellere Farbe, 01 magnolia blossom ist ein dezentes hell-rosa mit leichtem Schimmer. 02  fällt hingegen etwas dunkler und kräftiger aus. Beide Lacke verzichten gemäß der 5-free-Formel auf giftige Bestandteile wie Formaldehyd und kosten 3,49 Euro.

trennlinie2

Zu welchen Produkten möchtet ihr eine Review?

signatur

Advertisements

11 Gedanken zu “Frisch gekauft #25

  1. Ich bin auch schon seit längerem auf der Suche nach einem guten Trockenshampoo. Das von Balea konnte mich noch nicht überzeugen und das von alverde finde ich auch nicht gut. Das batiste für mittelbraunes Haar habe ich auch schon oft im dm gesehen, habe es aber nie mitgenommen, weil mir 5 Euro zu teuer waren und ich irgendwie Angst hatte das man die Färbung zu sehr sieht. Aber da du ja sagst, dass du es empfehlen kannst, werde ich es glaube ich doch mal ausprobieren 🙂 Liebe Grüße!

    • Also ich Kann es Dir empfehlen 🙂 Es sieht durch die Färbung eben nicht so staubig und weiß aus auf den Haaren, beschwert die Haare auch nicht und riecht ganz nett 🙂 Klar, 5 Euro sind happig, aber ich verwende es auch eher in Ausnahmen.
      Liebe Grüße zurück!

    • Ist das Trockenshampoo dann arg sichtbar in den Haaren? Oder macht das keinen zu großen Unterschied?
      Oha, da hast Du sogar Recht! Habe auf Dm.de nachgeschaut. 😦 Dann werde ich den Schaum nicht mehr kaufen, das Gel ist vegan 🙂 Danke für den Hinweis!
      Liebe Grüße

      • Nein, gar nicht. Deshalb bin ich so begeistert. Wenn man nicht gar so gut schüttelt und zu nah dran geht beim Sprühen, sieht man es schon ein wenig, aber normalerweise sieht man es nicht. Vielleicht erinnert es mich auch deshalb eher an ein Haardeo.^^

        Ich achte ja nicht so unbedingt auf vegane Produkte, aber ich finde es insgesamt super-schwierig einen guten NK-Rasierschaum zu finden. Ich benutze inzwischen Conditioner dafür.

  2. Ja, das mit den Trockenshampoos in der Naturkosmetik ist so eine Sache. Du kannst höchstens mal probieren, dir selber eins herzustellen. Vielleicht mit Maisstärke und Öl oder Zimt?! Dennoch fällt das praktische Sprühen da weg, was es so viel einfacher macht.

    Grünste Grüße

    • Ich habe mir mal eins selbst „gebastelt“ aus Maisstärke und eigentlich kommt das dann dem LUSH No Trought Shampoo recht nahe. Schlecht ist das nicht, aber ich mag doch ganz gerne diese mit Sprüh-Mechanismen, die machen das Haar doch noch frischer und das ganze liegt nicht so schwer auf den Haaren. Da Trockenshampoo bei mir auch echt eine Ausnahme ist, bleibe ich vorerst dabei. 🙂
      Liebe Grüße an Dich 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s