Frisch gekauft #4

Bild

Bei meinem letzten Rossmann Besuch habe ich vier Artikel mitgenommen, die ich euch kurz vorstellen möchte.

Bild

Wenn ich bei meinen Eltern bin, bringe ich ungern meine ganzen Beauty-Produkte mit, daher habe ich mir das Rival de Loop Seifenfreie Waschgel Blütezeit  gekauft. Es ist vegan, enthält 150 ml und hat nur 99 Cent gekostet. Es soll für normale und Mischhaut sein und ist nur vorrübergehend im Sortiment. Enthalten ist Holunderblütenextrakt und der Brombeerduft soll besonders angenehm sein. Ich mag es lieber, wenn meine Produkte dezent riechen, stören tut mich der Duft aber auch nicht. Mitgenommen habe ich es, weil es seifen- und alkoholfrei ist, pH-Hautneutral sein soll und keine Farbstoffe, Silikone oder Parabene enthält. Für ein konventionelles Drogerieprodukt, sind die Inhaltsstoffe völlig in Ordnung. Ich habe es schon ein paar Mal verwendet, und bin insgesamt zufrieden, merke aber das nach der Anwendung die Haut eher trocken ist und spannt. Die Konsistenz ist sehr glibberig, gelig und eine kleine Menge reicht absolut aus. Mein Lieblingsprodukt wird es sicher nicht, aber für kurze Besuche reicht es mir aus.

Außerdem habe ich mir aus dem selben Grund die Alterra Feuchte Reinigungstücher mit Aloe Vera nachgekauft. Sie sind alkoholfrei und kriegen Make-Up wirklich gut runter, wenn es mal schnell gehen muss. 25 Tücher kosten 1,95 Euro.

Bild

Im dekorativen Sortiment von Alterra habe ich sehr viele vegane Mascaras entdeckt. Ich war allgemein überrascht, wie viele verschiedene Varianten Alterra anbietet und dann ist davon ein Großteil auch noch vegan. Also schaut auf jeden Fall mal bei Rossmann vorbei, wenn ihr nach einer veganen Mascara sucht. Die Veganblume ist aufgedruckt. Ich konnte mich nicht wirklich entscheiden, habe dann aber einfach die Max Lash Booster Mascara eingepackt, weil die Bürste im Vergleich zu meiner Lavera Mascara riesig ist. Vielleicht lassen sich die zwei gut kombinieren. Ich habe sie noch nicht ausgiebig getestet (ich glaube, sie hat leider etwas geschmiert), aber der Geruch ist schon mal angenehm. Günstig war sie noch dazu – nur 3,45 Euro. Ich bin gespannt!

Ewig habe ich mich schon für den überall gelobten Alterra Bronzer interessiert. Jetzt habe ich ihn endlich mitgenommen in der Farbe 01 Honey Gold für 3,79 Euro. Eine Gelegenheit ihn auszuprobieren hatte ich noch nicht, aber ich denke, dass ich mir auch bald die zweite Farbe holen werde.

Bild

Advertisements

2 Gedanken zu “Frisch gekauft #4

  1. Ich kenne einige Produkte von Alterra und mag sie sehr, wie zum Beispiel das Rouge in natural rose, die grüne Mascara oder den Puder. Den Bronzer allerdings kenne ich nicht, irgendwie ist mir entgangen, dass es von Alterra überhaupt einen gibt :o)

    • Ja, Alterra ist echt nicht schlecht. Hatte auch immer gerne den Kompaktpuder und habe auch ein Rouge (leider nicht vegan). Doch, doch viele haben sich den Bronzer geholt, die sonst eigentlich keine Naturkosmetik kaufen und das muss schon was heißen 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s